Der Verband

Der Einsatz moderner Cargobikes und Lastenanhänger in der Logistik bietet große Potenziale für Klimaschutz, Luftreinhaltung, urbane Lebensqualität und effiziente multimodale Logistiksysteme.

Der Radlogistik Verband Deutschland (RLVD) will den Einsatz moderner Cargobikes und Lastenanhängern in der Logistik voranbringen und vertritt die Interessen der kleinen und mittelständischer Unternehmen, die Pioniere der Radlogistik sind.

Der Radlogistik Verband Deutschland e.V. wurde im September 2018 in Berlin gegründet, ist als eingetragener Verein mit Sitz in Berlin registriert und ist die deutsche Sektion der European Cycle Logistics Federation (ECLF).

Unsere Ziele

Der Radlogistik Verband Deutschland (RLVD) will den Einsatz von modernen Cargobikes und Lastenanhängern in der Logistik voranbringen.

Radlogistik-Fachkonferenz

Eine ganztägige Fachkonferenz bringt erstmalig alle relevanten Akteure der Radlogistik aus Deutschland zusammen. 250 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Forschung, Politik und Verwaltung diskutieren den Status Quo und die weiteren Potentiale der Radlogistik in Deutschland.

Ein Ausstellungsbereich und ein vorgelagerter Exkursionstag unterstreichen die Fachkonferenz mit praktischer Anschauung.

Sie wollen Mitglied werden, über die Konferenz 2019 auf dem Laufenden bleiben oder finden das Thema einfach spannend?

Dann melden Sie sich schnell für unseren Newsletter an:

Kontakt

Radlogistik Verband Deutschland e.V.
Potsdamer Straße 7
10785 Berlin