Radlogistik mit modernen E-Lastenrädern und Lastenanhängern hat große Potentiale. Bundesweit setzen Unternehmen und Politik auf die Radlogistik, um Emissionen und Verkehrsprobleme zu reduzieren. Der Radlogistik Verband Deutschland e.V. (RLVD) ist Ausrichter der 1. Nationalen Radlogistik-Konferenz in Berlin.

Die Konferenz bringt erstmalig alle relevanten Akteure der Radlogistik aus Deutschland zusammen. 250 Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Verbänden, Forschung, Politik und Verwaltung diskutieren den Status Quo und die weiteren Potentiale der Radlogistik in Deutschland. Exkursionen und ein Ausstellungsbereich ergänzen die Fachkonferenz mit praktischer Anschauung.    

Mit freundlicher Unterstützung von

Programm

Donnerstag, 24. Oktober (nachmittags):
Radlogistik-Exkursionen in Berlin

Freitag, 25. Oktober (ganztägig):
Fachkonferenz mit Ausstellung im Umweltforum in Berlin-Friedrichshain

Samstag, 26. Oktober (vormittags):
RLVD intern (nur für Mitglieder)

Programmdetails folgen.

Ausstellung

Als Leistungsschau der Radlogistik bietet die Nationale Radlogistik-Konferenz attraktive Ausstellungsmöglichkeiten für Unternehmen, Verbände und Projekte:

Donnerstag, 24. Oktober: an den Stationen der Radlogistik-Exkursionen

Freitag, 25. Oktober: bei der ganztägigen Fachkonferenz im Event-Zentrum Umweltforum in Berlin-Friedrichshain

    • Ca 170 m² Ausstellungsfläche auf zwei Etagen direkt im Konferenzsaal
    • Zusatzflächen im Außenbereich mit Möglichkeit zu Lastenrad-Testfahrten

 

Medienpartner

Tickets

Ticketpreise sowie Online-Buchung ab Juli 2019 auf dieser Seite. Maximal 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Konferenz-Updates

Konferenz bei Facebook

Kontakt

Arne Behrensen
cargobike.jetzt
RLVD-Fachvorstand
Email

Martin Seißler
Letzte Meile & Radlogistik
RLVD-Fachvorstand
Email