2. Nationale Radlogistik-Konferenz – 28./29. September 2021 in Frankfurt am Main

Programm: Präsenz & Digital

Das zweitägige Programm mit Exkursions- und Konferenztag wird als Präsenzveranstaltung geplant. Der Konferenztag wird online übertragen und bietet zusätzliche interaktive Digitalformate inklusive Online-Ausstellung.

Banner Radlogistik-Konferenz 2021 in Frankfurt

Dienstag, 28. September:

Exkursionstag

08.00 Uhr: Vorprogramm

Radlogistik-Ortstermine

Wiesbaden

Projekt DIGI-L – intelligente Logistik für Wiesbaden

Gastgeber: Landeshauptstadt Wiesbaden, Tiefbau- und Vermessungsamt

8.00 – 9.30 Uhr

  • Radlogistik & Mikro-Hub am Elsässer Platz
  • intelligente Ladezone Moritzstraße

Anschließend Bahnfahrt zu Konferenzbeginn in Frankfurt

10.00 – 12.00: Eröffnung

Frankfurt am Main

Ab 10.00 Uhr: Registrierung und Räderschau

11.30 Uhr: Begrüßung

12.00 – 18.00 Uhr: Radlogistik-Exkursion

Orts- und Firmenbesuche per (Lasten)Fahrrad.

Logistiktram & Lastenrad
Swobee & Bring Frankfurt

Ort: Konstabler Wache

Details folgen

Sachen auf Rädern

Ort: tbc

Details folgen

18.00: Abend der Radlogistik

Frankfurt University of Applied Science
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main

Mittwoch, 29. September:

Fachkonferenz & Ausstellung 

House of Logistics & Mobility (HOLM)
Bessie-Coleman-Straße 7
60549 Frankfurt am Main

08.00 – 10.15 Uhr: Eröffnung

08.00 Uhr: Eröffnung Ausstellung, Testparcours und Kaffee

09.00 Uhr: Presserundgang

09.30 Uhr bis 10:15 Uhr: Konferenzeröffnung

Moderation: Nico Lange, Wiesbaden radelt

10.15 – 17.30 Uhr: Vorträge und Fachforen

10.15 – 12:45 Uhr: Themenblock I – Innovationen der Radlogistik

  • Input: Status quo der Branche – tbd
Digitalisierung
  • tbd
Containerisierung

 

Neue Geschäftsfelder

14.00 – 16.00 Uhr: Themenblock II – Radlogistik rettet Innenstadt 

Radlogistik stärkt lokale Wirtschaft
  • tbd

 

Intermodale Radlogistik: Cargotram und Cargobike

16.30 – 17:30 Uhr: Die nächste Meile

  • Why Europe matters – Matthew Baldwin, Europäische Kommission, Deputy Director-General
  • Was braucht die Branche? – tbd

17:30 Uhr Ende der Konferenz

Abendprogramm

20.00 – open end: offener RLVD-Treff


Donnerstag, 30. September:

RLVD-intern

Frankfurt University of Applied Science
Nibelungenpl. 1
60318 Frankfurt am Main

9.00 – 12.00 Uhr: Mitglieder- und AG-Treffen des RLVD